Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie bei sich eine dieser Symptome feststellen, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie an Morbus Fabry erkrankt sind.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit einer Spezialambulanz auf und besprechen Ihre Symptome mit einem Fachkompetenten Arzt.

 

Sollten noch Fragen für Sie offen sein, dann bin ich gerne für Sie da.